Masca und Los Gigantes

Zum Ausflugtag gestern konnten wir unsere Mädels nicht ermuntern. Also sind Tine und ich alleine losgezogen. Die Route führte uns über die Berge Teneriffas mit herrlichen Aussichten.

Tine und Markus auf dem Weg nach Masca

Auf den letzten 5 km nach Masca wird die Straße echt atemberaubend. Es haben gerade 2 Autos nebeneinander Platz. Auf der einen Seite der Abhang, auf der anderen eine tiefe Regenrinne, bei der das Auto sicherlich aufsitzt, wenn man reinfährt. Ausprobiert habe ich es nicht. Besonders spannend wird es, wenn einem dann noch Reisebusse begegnen. In dem Fall ist das Passieren nur noch an Buchten möglich, die alle paar hundert Meter kommen. Das Örtchen Masca ist ein extrem ruhiges und beschauliches Dorf mit urigen Häusern. Ein besonders uriges Lokal durfte ich nicht fotografieren. Der total grimmige Besitzer hat es uns nicht erlaubt. An vielen Ständen werden großteils typische Produkte der Gegend verkauft.

Stände mit typischen Produkten aus der Gegend

Leider ist die heiß begehrte Mascaschlucht von der Regierung im Frühjahr geschlossen worden, weil es einen Vorfall mit einer Reisegruppe gab, die bei schlechtem Wetter nicht mehr aus der Schlucht herausgekommen ist und aufwändig gerettet werden musste.

Die Mascaschlucht ist von der Regierung gesperrt worden

Wir wären die ganze Schlucht ohnehin nicht gewandert. Immerhin konnten wir in die eindrucksvolle Schlucht, die unterhalb der Klippen am Meer endet von oben bewundern.

Blick in die Mascaschlucht

Von Masca aus sind wir dann nach Los Gigantes gefahren. Besser gesagt nach Acantilados de los Gigantes. Dort haben wir eine Runde Minigolf gespielt. Dann ging es an den Strand, auffrischen an dem heißen Tag.

Der Strand von Acantilados de los Gigantes und die atemberaubenden Klippen Los Gigantes

Auf der Rückfahrt konnten wir noch ein Foto machen, das einigermaßen veranschaulicht, dass wird den ganzen Tag auf einer Höhe über den Wolken verbracht haben.

Über den Wolken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.


%d Bloggern gefällt das: